FlamencoAltona
Veranstaltungen
PenaFlamenca
Mitmachen
Fördern
Künstler
Kontakt
 

Fr., 15. Feb.
2019,
20 Uhr

Reunión flamenca
Diese Veranstaltung richtet sich an flamencointeressierte Laien und an Tanz-, Perkussions- und Gitarrenschüler. Unter Anleitung erfahrener Dozenten und Musiker wird das spontane Zusammenspiel von Gesang, Gitarre, Tanz und Palmas ausprobiert und erprobt. Sie ist quasi der »Konversationskurs«, in dem die in Tanz- oder Gitarrenklassen erarbeitete Grammatik und der eingeübte Wortschatz der »Flamenco-Sprache« im Ensemble zur Anwendung kommen.
Der Abend wird mit Workshops für Ensemblespiel für Gitarristen und Tänzerinnen/SängerInnen vorbereitet und klingt mit einer »Juerga flamenca« (Flamencosession) aus. Thema: Alegrías y Cantiñas.

Solo socios – nur für Mitglieder und Gäste der Peña Flamenca alToná
Möchtest Du für nur 8 Euro im Monat Mitglied werden?
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr., 1. März
2019,
20 Uhr

Tertulia flamenca:
La guitarra flamenca – hoy y ayer
Pascal Nier wird anhand ausgewählter Tonbeispiele den Wandel der Spielweisen auf der Flamencogitarre erläutern.

Verbindliche Anmeldung bis zum 22. Febr. erforderlich.
Solo socios – nur für Mitglieder und Gäste der Peña Flamenca alToná
Möchtest Du für nur 8 Euro im Monat Mitglied werden?
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr., 22. März
2019,
18 - 20 Uhr

Clase de Cante Flamenco
Flamencogesänge lernen mit Javier Castrillón
In dem Kurs beschäftigen wir uns neben grundlegenden Atemtechniken und -übungen eingehend mit Aussprache, Intonation und Phrasierung der »Letras« (Strophen), den flamencotypischen Melismen (Verzierungen) und gesanglichem Ausdruck.
Kursbeitrag 108 Euro für 6 Termine: 18. Jan., 8. Feb., 22. März, 12. April, 24. Mai und 7. Juni
Kurs-Nr: WS1901

Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr., 22. März
2019,
20 Uhr

Reunión flamenca
Diese Veranstaltung richtet sich an flamencointeressierte Laien und an Tanz-, Perkussions- und Gitarrenschüler. Unter Anleitung erfahrener Dozenten und Musiker wird das spontane Zusammenspiel von Gesang, Gitarre, Tanz und Palmas ausprobiert und erprobt. Sie ist quasi der »Konversationskurs«, in dem die in Tanz- oder Gitarrenklassen erarbeitete Grammatik und der eingeübte Wortschatz der »Flamenco-Sprache« im Ensemble zur Anwendung kommen.
Der Abend wird mit Workshops für Ensemblespiel für Gitarristen und Tänzerinnen/SängerInnen vorbereitet und klingt mit einer »Juerga flamenca« (Flamencosession) aus. Thema: Alegrías y Cantiñas.

Solo socios – nur für Mitglieder und Gäste der Peña Flamenca alToná
Möchtest Du für nur 8 Euro im Monat Mitglied werden?
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr., 5. April 2019,
20.30 Uhr

Recital de Cante Flamenco
Konzert mit José Parrondo (Gesang) und Emanuel Egmont (Gitarre)

Von Sevilla mit seiner tragischen »soleá«, über die beschwingten »tangos« aus Estremadura bis zu den heiteren fröhlichen »alegrías de Cádiz« nimmt der Flamencosänger José Parrondo sein Publikum mit auf eine musikalische Reise durch die andalusischen Provinzen und ihre Flamencogesänge.


José Parrondo ist ein wahrer Meister seines Fachs. Weitab von gängigen Flamenco-Klischees und musikalischen Moden zelebriert der Sänger aus Carmona/Sevilla die Kunst seiner Heimatregion mit großer Authentizität und Ausdruckskraft. Auf den Spuren großer Sänger und Dichter ist er ein Sammler und Bewahrer seiner Kunst, der es meisterhaft versteht, sein Wissen um traditionelle Formen auch kreativ zu nutzen. Sein unvergleichlich breites Repertoire und die Eindringlichkeit und Perfektion seines Gesanges schaffen die Grundlage für Konzertprogramme, die viele in der Flamenco-Tradition weit zurückliegende und nahezu in Vergessenheit geratene Gesangsformen wiederbeleben. Ein Abend, voller gesanglicher Perlen, schlicht und unprätentiös von Emanuel Egmont an der Gitarre begleitet.

Eintrittspreise: VVK-Karten (bis 4. April.): 18 Euro; Abendkasse 21 Euro;
Beginn 20.30 Uhr (Einlass ab 20 Uhr); freie Platzwahl!
Kartenvorverkauf an Veranstaltungsabenden in der Peña Flamenca alToná oder in der Flamencoakademie Los Cabales nach vorheriger Terminabsprache (Tel. 040-38 61 45 76).
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

6./7. April März 2019

Flamenco-Gesangs-Workshops mit José Parrondo
José Parrondo hat den »Cante« nach Hamburg gebracht!
Seit vielen Jahren ist er unermüdlicher Botschafter des »cante jondo« und hat uns in unzähligen Konzerten, Workshops und Gesprächsrunden in die Flamenco-Gesänge und -stile, ihren dramaturgischen Aufbau und ihre Poesie eingeführt. Seine Vorträge illustriert er mit einer Vielzahl unterhaltsamer Anekdoten und sein umfassendes Wissen um Geschichte und Interpreten des Flamenco bietet TänzerInnen und Musikern, Laien und Profis die einzigartige Gelegenheit, sich unentbehrliche Grundlagen für den Tanz und die musikalische Begleitung anzueignen.

Spanischkenntnisse sind hilfreich, jedoch keine Voraussetzung für die Kurse. Gesangstexte und Übersetzungen werden bei Kursbeginn zur Verfügung gestellt. Die Kurse werden von Emanuel Egmont auf der Gitarre begleitet und übersetzt.

Gesangskurs Thema: Cantes festeros (bulerías, tangos ...)
Kurs-Nr: WS1905
Sa. und So.: 11.30 -13 Uhr (inkl. Pause)
Kursgebühren: 52,- Euro für Frühbucher*, Normalpreis 62,- Euro

Zum Anmeldeformular
* Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 1. März. 2019 (Eingang des Anmeldeformulares).
Bei Buchung des Gesangskurses in Kombination mit dem »Bailes Festeros«-Workshop wird ein zusätzlicher Rabatt von 10 % auf den Gesangskurs gewährt.

Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

Fr., 12. April
2019,
18 - 20 Uhr

Clase de Cante Flamenco
Flamencogesänge lernen mit Javier Castrillón
In dem Kurs beschäftigen wir uns neben grundlegenden Atemtechniken und -übungen eingehend mit Aussprache, Intonation und Phrasierung der »Letras« (Strophen), den flamencotypischen Melismen (Verzierungen) und gesanglichem Ausdruck.
Kursbeitrag 108 Euro für 6 Termine: 18. Jan., 8. Feb., 22. März, 12. April, 24. Mai und 7. Juni
Kurs-Nr: WS1901

Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr., 12. April
2019,
20 Uhr

Reunión flamenca
Diese Veranstaltung richtet sich an flamencointeressierte Laien und an Tanz-, Perkussions- und Gitarrenschüler. Unter Anleitung erfahrener Dozenten und Musiker wird das spontane Zusammenspiel von Gesang, Gitarre, Tanz und Palmas ausprobiert und erprobt. Sie ist quasi der »Konversationskurs«, in dem die in Tanz- oder Gitarrenklassen erarbeitete Grammatik und der eingeübte Wortschatz der »Flamenco-Sprache« im Ensemble zur Anwendung kommen.
Der Abend wird mit Workshops für Ensemblespiel für Gitarristen und Tänzerinnen/SängerInnen vorbereitet und klingt mit einer »Juerga flamenca« (Flamencosession) aus. Thema: Alegrías y Cantiñas.

Solo socios – nur für Mitglieder und Gäste der Peña Flamenca alToná
Möchtest Du für nur 8 Euro im Monat Mitglied werden?
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

12. -18. Mai 2019

Andalusien-Workshop-Reise: Flamenco rural
Wir reisen gemeinsam nach Vejer de la Frontera in Andalusien, lernen im Dialog mit Gesang und Gitarre zu tanzen und zu improvisieren und erleben Land und Leute, Strände, Städte und Flamenco satt. Thema des Workshops: Soleá por bulerías. Kurs-Nr: WS1908

Verbindliche Anmeldungen bitte bis 31. Januar 2019!
Infos: Martina del Prado oder Emanuel Egmont, Tel 040 38 61 45 76
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr., 24. Mai
2019,
18 - 20 Uhr

Clase de Cante Flamenco
Flamencogesänge lernen mit Javier Castrillón
In dem Kurs beschäftigen wir uns neben grundlegenden Atemtechniken und -übungen eingehend mit Aussprache, Intonation und Phrasierung der »Letras« (Strophen), den flamencotypischen Melismen (Verzierungen) und gesanglichem Ausdruck.
Kursbeitrag 108 Euro für 6 Termine: 18. Jan., 8. Feb., 22. März, 12. April, 24. Mai und 7. Juni
Kurs-Nr: WS1901

Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr., 7. Juni
2019,
18 - 20 Uhr

Clase de Cante Flamenco
Flamencogesänge lernen mit Javier Castrillón
In dem Kurs beschäftigen wir uns neben grundlegenden Atemtechniken und -übungen eingehend mit Aussprache, Intonation und Phrasierung der »Letras« (Strophen), den flamencotypischen Melismen (Verzierungen) und gesanglichem Ausdruck.
6 Termine: 18. Jan., 8. Feb., 22. März, 12. April, 24. Mai, 7. Juni
Kurs-Nr: WS1901

Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

13. - 23. Juni 2019

IV. FLAMENCOFESTIVAL ALTONA
Konzerte, Tanz- und Gitarren-Workshops, Werkstattgespräche, Reuniónes und eine Fiesta Flamenca in Altona!

Mit der Tänzerin Alicia Márquez aus Sevilla, dem Tänzer Ramón Martínez aus Malaga, den Sängern José Parrondo aus Carmona/Sevilla und Javier Castrillón aus Vejer de la Frontera, der Flamencoakademie Los Cabales, den Gastgebern des Festivals, Martina del Prado (Tanz), Emanuel Egmont (Gitarre) und Gästen der Peña Flamenca alToná.
Das Festival wird in Kooperation der Flamencoakademie Los Cabales mit der Peña Flamenca alToná ausgerichtet.

15. und 16. Juni 2019

IV. FLAMENCOFESTIVAL ALTONA
14 - 18.15 Uhr zu jeder vollen Stunde!
Flamenco-Tapas
auf der Bühne des Kulturvereins Peña Flamenca alToná. Jede volle Stunde ein Leckerbissen: Gesang, Tanz und Gitarre! U.a. mit den Tänzerinnen Martina del Prado, den Sängern José Parrondo und Javier Castrillón, dem Gitarristen Emanuel Egmont vielen Gästen, Schülern, Dozenten und Solisten der Flamencoakademie Los Cabales und der Peña Flamenca alToná.

Sa., 15 Juni 2019,
20 Uhr

IV. FLAMENCOFESTIVAL ALTONA
¡Aqui estamos!

»Noche flamenca« mit Martina del Prado (Tanz), José Parrondo und Javier Castrillón (Gesang), Emanuel Egmont (Gitarre) und Gästen der Flamencoakademie Los Cabales und der Peña Flamenca alToná

VVK mit Festivalrabatt* bis 28. März 2019: 18 Euro, VVK ohne Rabatt bis zum 21. Juni 2019: 21 Euro; AK: 25 Euro
Beginn 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr); freie Platzwahl!
Kartenerwerb per E-Mail (info@flamenco-altona.de), an Veranstaltungsabenden in der Peña Flamenca alToná oder zu den Sprechstunden der Flamencoakademie Los Cabales.

*Wer sich zu einem der Tanz-Workshops angemeldet oder für mehrere Konzerte Karten erwerben möchte, dem räumen wir den Festivalrabatt auf den Kartenpreis bis zum 28. März 2019 ein (Der Rabatt kann jedoch nicht rückwirkend für bereits gekaufte Karten eingefordert werden!).

19. - 23. Juni 2019

IIV. FLAMENCOFESTIVAL ALTONA
Tanzworkshops mit Alicia Márquez und
Ramón Martínez

Der aus Malaga stammende Tänzer Ramón Martinez arbeitet schon seit vielen Jahren eng mit der Tänzerin Alicia Márquez aus Sevilla zusammen. Gemeinsam stehen sie auf der Bühne wie auch als Dozenten ihrer Tanzschule in Sevilla für pädagogisch versierten Unterricht, technisch höchstes Niveau, ungebremste Tanzenergie und künstlerische Ingtegrität! Nach dem Erfolg des letzten Doppel-Workshops freuen wir uns nun, dass wir dieses ausserodentliche Tanzpaar wieder in Hamburg erwarten dürfen und zum Abschluss des Festivals auch zusammen auf der Bühne sehen werden!
Für diejenigen, die Alicia und Ramón noch nicht kennen, hier einige Video-Links: Ramón por bulerías, Ramón por alegrías, Alicia im Interview, Alicia mit Alegrías

Tangos mit Ramón Martínez für AmV-M
Kurs-Nr: WS1909
Mi., Do und Fr.: 18.15 - 19.45 Uhr
Sa.: 11.00 - 12.30 Uhr
Kursgebühren: 139,- Euro für Frühbucher*, Normalpreis 159,- Euro

Erweiterungskurs »Tangos festeros« mit Ramón Martínez
Kurs-Nr: WS1910
Das Gelernte frei und improvisiert zu Gitarre und Gesang tanzen, Arbeit an Dramaturgie und tänzerischem Ausdruck.
Sa.: 12.45 - 13.45 Uhr
So: 11 - 12 Uhr
Kursgebühren 34,- Euro für Frühbucher*, Normalpreis 38,- Euro

Angeleitete Übungsstunden** für AmV/M
Tangos, Kurs-Nr: WS1911
Offene Übungsstunden unter Anleitung einer Dozentin der Flamencoakademie Los Cabales zur Aufarbeitung / Vorbereitung der Workshopinhalte
Do. und Fr.: 17.30 - 18.00 Uhr
Sa..: 10.30 - 11.00 Uhr

Tarrantos/Tangos mit Alicia Márquez für M-F
Kurs-Nr: WS1912
Mi., Do und Fr.: 20 - 21.30 Uhr
Sa.: 15.30 - 17.00 Uhr
Kursgebühren: 139,- Euro für Frühbucher*, Normalpreis 159,- Euro

Erweiterungskurs mit Alicia Márquez
Tarantos/Tangos, Kurs-Nr: WS1913
Zusatzkurs zum »Putzen« und Festigen der gelernten Kursinhalte, Klärung von Detailfragen zu Technik, Dramaturgie und tänzerischem Ausdruck.
Sa.: 17.15 - 18.15 Uhr
So: 12.30 - 13.30 Uhr
Kursgebühren 34,- Euro für Frühbucher*, Normalpreis 38,- Euro

Übungsstunden**
Tarrantos/Tangos, Kurs-Nr: WS1914
Offene Übungsstunden zur Aufarbeitung / Vorbereitung der Workshopinhalte
Sa.: 14.45 - 15.15 Uhr

Zum Anmeldeformular
* Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 28.02.2019 (Eingang des Anmeldeformulares).
** Der Teilnahmebeitrag für die angeleiteten Übungsstunden beträgt 5,- Euro je 30 Min. und ist vor dem Unterricht in bar zu entrichten.
Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

23. Juni 2019, 19 Uhr

IV. FLAMENCOFESTIVAL ALTONA
Noche Flamenca mit Alicia Márquez und Ramón Martinez (Tanz), Javier Castrillón (Gesang), Emanuel Egmont (Gitarre) und »fin de fiesta« mit Gästen der Flamencoakademie Los Cabales und der Peña Flamenca alToná!


VVK mit Festivalrabatt* bis 28. März 2019: 21 Euro, VVK ohne Rabatt bis zum 21. Juni 2019: 25 Euro; AK: 28 Euro
Beginn 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr); freie Platzwahl!
Kartenerwerb per E-Mail (info@flamenco-altona.de), an Veranstaltungsabenden in der Peña Flamenca alToná oder zu den Sprechstunden der Flamencoakademie Los Cabales.

*Wer sich zu einem der Tanz-Workshops angemeldet oder für mehrere Konzerte Karten erwerben möchte, dem räumen wir den Festivalrabatt auf den Kartenpreis bis zum 28. März 2019 ein (Der Rabatt kann jedoch nicht rückwirkend für bereits gekaufte Karten eingefordert werden!).

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Alle Termine unter Vorbehalt – Änderungen werden frühzeitig bekanntgegeben.

 
Cantaor
Peña Flamenca alToná · Rothestraße 62 · 22765 Hamburg · Telefon: 040 38 61 45 76 · E-Mail: Info@flamenco-altona